Der König von Schuheinlagen, der EVA-Schaum, hat seinen Nachfolger erlebt. Die Sache wird ernst, da nach der neuen Lösung adidas griff und nach adidas machte es New Balance. Was ist das neue System innen von den Runningschuhen und ist es richtig, dass er so viele Fans gewinnt?

Spezialist für Schuheinlagen

 Für alle Sneakerfans wird es keine Neuigkeit, dass die New Balance Marke der Spezialist für bequeme Schuheinlagen ist. Das erste Produkt von dem Gründer der Marke war eine ultrakomfortable Schueinlage für schwer arbeitende Arbeiter. 110 Jahre später erscheinen auf dem Markt Schuhe, die eine ganz neue Erfindung haben – Fresh Foam.

Womit charakterisiert sie sich?

Der berühmte Schuhhersteller garantiert, dass Fresh Foam, die neue Qualität der Weichheit ist. Gleichzeitig wird es garantiert, dass das innovative System an den amortisierenden Eigenschaften nicht verliert, also wenn du ein Profi-Läufer bist, muss du dir keine Sorgen um Verletzungen machen. Diese Einlage wurde anhand von konkaven und gewölbten Sechsecken entworfen. Gleichzeitig wurde auch Runningsohlen entworfen, die dank ihrem Bau vieles am Design gewinnen.

Wie bewerten sie die Läufer?

Schuhe mit diesem innovativen System sind sehr elastisch. Die Fresh Foam Einlage fügt viel Dynamik beim Absprung und Weichheit bei Landung hinzu. Die Innovation von New Balance ist ein perfekter Äquivalent von Klassikern mit dem EVA-Schaum. Überzeuge dich selbst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.